Singerellas | a cappella and more

Die drei Sängerinnen sind in München verwurzelt, fühlen sich aber musikalisch in der ganzen Welt zuhause. Den Großteil ihres Repertoires suchen und finden sie in Pop, R‘n‘B, Jazz und Folk aus verschiedenen Erdteilen.

Da München mitten in Europa liegt, sind die Musikerinnen allerdings auch durch italienische Canzoni, französische Chansons, bayrische und Wiener Lieder vorbelastet. Manchmal kommt also sogar ein alpenländischer Dreigesang oder ein Jodler dahergeflogen …

Hinreißende eigene Arrangements wechseln sich ab mit Werken aus der Feder von weltbekannten Stimmakrobaten wie z.B. Bobby McFerrin. Drunter und drüber geht es auf alle Fälle und Grenzen gibt es dabei keine. Aufregende Mehrstimmigkeit, unterschiedlichste Musik-Stile und verschiedene Sprachen machen das Spektrum komplett.

Auch als Solistinnen bekommt man die einzigartigen Stimmen der drei charmanten Damen zu hören.

Sie sind zu zwei Dritteln studierte Jazzmusikerinnen, das restliche Drittel entstammt einer alter Münchner Künstlerdynastie.

Mit Fleiss und Liebe ackern sie quer durchs Gemüsebeet, füllen ihren Topf mit besten Ingredienzien und kredenzen ihr internationales Menü gern acappella. Manchmal würzen sie ihr Repertoire aber auch mit Piano, Akkordeon, Gitarre, Ukulele und der ein oder anderen Geheimzutat.